TRONIK ERMÖGLICHT DIE AUTOMATISCHE ABRECHNUNG DER SPESEN FÜR FAHRER MEHR LESEN – Tronik

TRONIK ERMÖGLICHT DIE AUTOMATISCHE ABRECHNUNG DER SPESEN FÜR FAHRER MEHR LESEN

Die Firma TRONIK schuf eine neue Funktionalität in ihrem Autorensystem GPS ATRAX – eine automatische Abrechnung der Fahrerspesen und der anderen Reisekosten oder Monatskosten. Die Funktionalität bedeutet für die Nutzer des Systems TRONIK eine wesentliche Zeitersparnis, sowohl für die Fahrer, als auch für die Buchhaltung – Formulare müssen nicht mehr per Hand ausgefüllt werden.

Gemäß dem Arbeitsgesetzbuch, den Gesetzen über die Arbeitszeit der Fahrer und den Straßentransport, sowie Verordnungen des Ministers für Arbeit und Sozialpolitik sind die Arbeitgeber verpflichtet, den Fahrern Spesen auszuzahlen und deren andere Reisekosten zu begleichen. Das System GPS ATRAX berechnet und generiert Berichte automatisch, wobei er ausgewählte, aus der Perspektive des Gesetzgebers und des Arbeitgebers wesentliche Parameter berücksichtigt.

Dank dem Import der Daten aus digitalen Tachographen, den Messungen von Nutzungsmaterialien der Fahrzeuge, den eingeführten Daten über die Höhe der Spesen für jeweilige Länder und Aufenthaltslänge generiert das System automatisch Abrechnungen der Dienstreisekosten der Fahrer.

Jeder Kunde von TRONIK kann die Abrechnung an eigene Bedürfnisse anpassen, indem er weitere Variablen hinzufügt, z.B. Nachtfahrtaufschlag, Wochenendaufschlag, Abrechnung des Schülerfahrers pro Kilometer, Prämien oder Lohn.

STREFA KLIENTA